HomeBaldingenBöbikonKaiserstuhlMellikonRekingenRümikonWislikofen


Home > News > Newsarchiv 2016

Neue Lernende

Der Gemeindeverband Verwaltung2000 hat mit Beginn 8. August 2016 Nicole Winter, Rietheim, als neue Lernende gewählt. Wir heissen Nicole bereits jetzt schon herzlich willkommen und wünschen ihr eine interessante, lehrreiche und spannende Lehrzeit.

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Liliane Ehrensperger hat ihre Weiterbildung «CAS Öffentliches Gemeinwesen Stufe I Grundlagen» an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Brugg-Windisch erfolgreich und mit der Gesamtnote 5.0 abgeschlossen. Vorstand und Verwaltung gratulieren ihr dazu recht herzlich.

Gemeindeverband Kreisprimarschule Chrüzlibach gebildet

Die Gemeinden Baldingen, Böbikon, Mellikon, Rekingen, Rümikon und Wislikofen stimmten an den Gemeindeversammlungen im November und Dezember 2015 der Bildung des Gemeindeverbandes Kreisprimarschule Chrüzlibach zu, unter gleichzeitiger Auflösung der Gemeindeverbände Kreisprimarschule Belchen und Kreisprimarschule Chrüzlibachtal.

weiter…

Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Nach unbenutztem Ablauf der Referendumsfrist sind sämtliche Beschlüsse der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlungen unserer Gemeinden in Rechtskraft erwachsen.

Informationen zur Steuererklärung 2015

Die Steuererklärungen 2015 werden Ende Januar 2016 der Post zum Versand übergeben (B-Post). Die Abgabefristen für die Steuerpflichtigen bleiben unverändert, 31. März 2016 für unselbstständig Erwerbende bzw. 30. Juni 2016 für selbstständig Erwerbende.

weiter…

Anpassung der Eigenmietwerte

Auf 2016 erfolgt in den meisten aargauischen Gemeinden eine Anpassung der Eigenmietwerte. Die neuen Werte werden in den provisorischen Steuer-Rechnungen 2016 berücksichtigt. Zu deklarieren sind sie jedoch erst in einem Jahr.

weiter…

Neue Hundedatenbank AMICUS

Per 1. Januar 2016 hat die neue Hundedatenbank mit dem Namen AMICUS, www.amicus.ch, die bisherige ANIS-Datenbank ersetzt. Hundehalter und Hundehalterinnen, die bereits einen Hund besitzen und in der Datenbank ANIS registriert sind, müssen nichts unternehmen.

weiter…
© Verwaltung2000 (2007-2017)ImpressumSitemapKontaktE-Mail